HEVA Front Tiller

 

HE-VA Front-Tiller ist eine Frontegge mit 2 reihiger Eggensektion - bis zu 300 mm Arbeitstiefe. HE-VA Front-Tiller kann in Zusammenhang mit einem Stoppelgeräte oder einer Säkombination - montiert nach dem Schlepper - verwendet werden, wodurch eine optimale Nutzung des Schleppers erreicht wird.
Die robusten Zinken mit Auslöserdruck von 455 kg gewährleisten einen effektiven Front-Tiller für Bodenlockerung in Verbindung mit Saatbettvorbereitung auf nicht-gepflügtem Feld. Die Arbeitstiefe ist durch 2 drehbare Tiefenräder vorn kontrolliert, die leicht und einfach mit robusten Spindeln eingestellt werden. 

HEVA Kulti-Dan

 

Eine vielseitige Saatbeetegge in Arbeitsbreiten von 2,2 bis 6,4 m. Kulti-Dan ist mit 4 Reihen 10x32 mm Zinken mit einem Zinkenträgerabstand von 40 cm ausgestattett, um den notwendigen Durchgang von Stroh und Fremdkörper zu sichern. Der Winkel der Zinken läßt sich in 4 verschiedenen Positionen einstellen - abhängig von den Bodentypen und den Arbeiten. Die großen Räder 6.00x12 sorgen für eine genaue Tiefenführung, und die Tiefe wird leicht und schnell durch der Kurbel - ausgestattet mit einer Skala - eingestellt. Kulti-Dan wird für Transport-breite von 2,40 m für die Modelle 4,60 m und 5,80 m sowie für Transportbreite von 3,00 m für die Modelle 5,20 m und 6,40 m. hydr. aufgeklappt. Das Kulti-Dan Programm enthält einen breiten Fächer von Zusatzausrüstung, wodurch die Egge für jeden Bodentyp angepaßt werden kann.

HEVA Terra-Seeder

 

3,00, 4,00, 5,00 und 6,00 m aufgehängte Drillkombinationen mit 2 mittig aufgehängten Segmenten gewährleisten eine flexible Konstruktion und volle Beweglichkeit im Verhältnis zum Feld. 3 Eggenzinkenträger mit 3 verschiedenen Walzentypen - je nach Bodentyp. Der Terra-Seeder ist vorn mit Spring-Board Planierschiene montiert, was einen optimalen Einebnungseffekt gewährleistet, und Krusten werden auch effektiv zerbrecht. Diese Spring-Board Planierschiene ist stufenlos verstellbar in der Höhe. Das Gebläse der Drillkombination ist mit hydraulischem Gebläseantrieb - direkt von der Hydraulikanlage des Traktors getrieben - oder mit Vario-Antrieb - von der Frontzapfwelle des Traktors getrieben - lieferbar.

Terra-Seeder HS ist mit Dünger-Ausrüstung lieferbar - Düngen via 3. Zinkenreihe in der Eggensektion. Für korrekte Düngeranbringung kann die 3. Zinkenreihe individuell in der Höhe eingestellt werden. Der Kombisaatgutbehälter kann 1.500 l brutto fassen - beim Säen ohne Düngen wird der Behälter völlig zum Saatgut verwendet.

Terra-Seeder HS ist mit Aussäen über Schleppscharen oder Rollscharen lieferbar, und Terra-Seeder SP ist mit Aussäen über Eggendrillzinken oder ø400 mm Scheibenscharen lieferbar.



HEVA Disc-Roller

 

HE-VA Disc-Roller ist kompakt und der Inbegriff von Bedienerfreundlichkeit mit Arbeitsbreiten von 2,5 m, 3 m, 3,5 m, 4 m und 5 m (aufgehängt) und mit Arbeitsbreiten von 3 m bis 8 m (aufgesattelt).
Geschwindigkeiten von bis zu 16 km/S gewährleisten hohe Kapazität und ein perfektes Einmischen von Stoppeln und anderen Pflanzenresten in Arbeitstiefen von 4 - 12 cm. Durch etwa 1 Tonne pro Meter Arbeitsbreite wird sehr effektive Schneidwirkung in Verbindung mit einer sehr wirkungsvollen Verdichtung für weitere Bearbeitung erreicht. Durch das hohe Eigengewicht ist der Disc-Roller auch ideal für die Bearbeitung vom gepflügten Boden vor dem Säen. Alle aufgesattelten Modelle sind mit Spring-Board Planierschiene als Zusatzausrüstung lieferbar, wodurch ein guter Planierungseffekt erreicht ist. 
Die einzigartige HE-VA 510 mm Sabre-Scheibe sorgt für ein optimales Durchschneiden, maximales Bewegen und Vermischen der Erde - auch bei geringer Tiefe.

HEVA-Weeder

 

HE-VA Weeder ist in 5 verschiedenen Modellen mit Arbeitsbreiten von 3,0 m, 4,5 m, 6,0 m, 7,5 m, 9,0 m oder 12,0 m lieferbar. HE-VA Weeder ist für Unkrauteggen im Getreide, Raps, Rüben und Kartoffeln sowie Belüftung der Wiesen konstruiert. Der Weeder ist von 1,5 m weiten pendelnden aufgehängten Stiegelsektionen aufgebaut, wodurch eine optimale Bodenanpassung erreicht wird. Die Eggensektionen haben 5 Reihen Träger mit Doppelzinken mit einem Zinkenstrichabstand von 2,5 cm. Der Anstellwinkel der Zinken kann einfach in 5 Positionen verstellt werden - mit einem Handgriff für jede Sektion. Als Zusatzausrüstung ist hydraulisch verstellbare Zinkenaggressivität lieferbar, was ermöglicht, den Weeder während Fahrt den Geländen mit verschiedenen Bodenarten anzupassen. Als Standard ist der HE-VA Weeder mit Ø7 mm x 600 mm Doppelzinken montiert, die für Reihenkulturen ideal sind, aber für schwere Böden sind ein Doppelzinken Ø7 mm x 450 mm lieferbar. Der Zinkenwechsel erfolgt schnell und werkzeuglos. HE-VA Weeder ist als Standard mit spindelverstellbare Rädern montiert.
Einebnungsschiene für effektive Einebnung von Maulwurfhügeln und Mistn kann als Zusatzausrüstung montiert werden wie auch ein Fabriksmontieren vom Multi-Seeder.